Schöne Ferien!


Wieder geht ein Schuljahr zu Ende, das zweite, dass unter dem Coronastern stand und vielen Schülern und Eltern große Herausforderungen beschert hat.

Für mich war es das 24. Jahr als Mutter von Schulkindern und auch wenn meine Kinder schon fast alle erwachsen sind, weiß ich doch um die Sorgen und Ängste, die es mit sich bringt, ein Kind in der Schule bzw. nicht in der Schule sondern zuhause zu haben. Daher gilt mein erstes Dankeschön allen Eltern, die ihre Kinder in diesem Jahr liebevoll und geduldig betreut haben. Ihr habt das toll gemacht und könnt stolz auf euch sein! Kinder sind unsere Zukunft und wir sollten gut auf sie acht geben.


Ein zweites großes Dankeschön an alle, die etwas für die Umwelt und den Klimaschutz tun. Jeder noch so kleine Schritt von jedem einzelnen von uns zählt. Jeder, der sich entscheidet kein Fleisch mehr zu konsumieren oder keine Kreuzfahrt zu buchen, mehr Fahrrad zu fahren oder beim Einkaufen auf weniger Verpackungsmüll achtet, verdient meinen Respekt. Wir können diese Welt nur gemeinsam retten!


Es war auch ein Jahr, dass für alle Unternehmer eine Bestandsprobe war. Wie lange kann ein Unternehmen ohne Kunden durchhalten? Welche neuen Verkaufswege muss man gehen, um zu überleben? Ich schätze mich sehr glücklich, dass viele meiner Kunden meine neuen Angebote angenommen haben. Daher ein herzliches Dankeschön an alle meine Yoga- und Englischschüler, die flexibel genug sind, auch mal neue Wege zu probieren und die ihre Stunden mit mir online oder draußen verbracht haben.


Vielen lieben Dank an alle, die meine Bilder ausgestellt, geliked oder gekauft haben. Ihr ermöglicht es mir, weiter Kunst zu machen und damit Freude in die Welt zu bringen!


Und dann natürlich ein riesengroßes aus tiefstem Herzen kommendes Dankeschön, an alle, die mich in der schweren Zeit mit meiner Hündin Elphie nach ihrem Bandscheibenvorfall unterstützt haben. Herzlichen Dank für all die Spenden, Geschenke, Blumensträuße, Leckerli und aufmunternden Worte! Ohne euch wären wir nicht so weit gekommen, wie wir es jetzt sind. Es liegt noch ein langer Weg vor uns, aber mit eurer Hilfe werden wir es schaffen, das Elphchen wieder auf die Beine zu bekommen.


DANKE!


Ich wünsche euch allen wunderschöne Ferien mit erinnerungswürdigen Momenten, viel Sonne und Abwechslung! Seid mutig, probiert mal etwas Neues und bleibt flexibel!


Ich freue mich schon sehr auf das nächste Schuljahr mit neuen Kursen und Workshops, neuen Bildern und Ausstellungen, neuen und alten TeilnehmerInnen!


Namaste!



Meine Angebote in den Ferien:


- Reiki für Mensch oder Tier, in Präsenz (30 min für 30 Euro) oder als Fernbehandlung (20 min für 20 Euro)


- Reiki Ausbildung 1. Grad Einweihung 222 Euro in Präsenz oder online