Yogathema des Monats: Verzicht


Jeden Monat gibt es nun ein Thema, das wir auf yogische Weise betrachten. Für den Monat September ist es Verzicht.

Was bedeutet Verzicht für dich? Was macht das Wort mit dir? Wirst du verärgert, wenn du auf etwas verzichten sollst? Oder verzichtest du vielleicht gerne mal eine Zeitlang auf bestimmte Dinge, damit sie für dich wieder an Wert gewinnen? Denkst du vielleicht sofort an bestimmte Nahrungsmittel oder Gewohnheiten auf die du eigentlich lieber verzichten solltest? Denke einfach mal darüber nach und beobachte deine inneren Reaktionen ohne gleich in die Bewertung des Ganzen zu gehen.

Wenn du magst, schreib´ doch deine Gedanken hierzu in ein Notizbuch. Da kannst du auch hinein schreiben, wenn du nun tatsächlich auf etwas verzichtest wie zum Beispiel Süßigkeiten, Alkohol, Kommentare über andere Menschen oder negative Gedanken.

Du kannst auch Affirmationen daraus machen wie "Heute verzichte ich darauf, perfekt sein zu müssen" oder "Ich verzichte auf Lästereien" oder "Ich verzichte von nun an darauf, mich und andere zu bewerten".

Vor genau 9 Jahren habe ich mir vorgenommen, einen Monat auf tierische Nahrungsmittel zu verzichten. Vegetarisch lebte ich eh schon, aber es war noch mal ein großer Schritt, tatsächlich vegan zu essen. Aus dem Monat wurden nun schon 9 Jahre und es blieb nicht nur bei den Nahrungsmitteln sondern es wurde auch im Kleiderschrank und im Badezimmer so einiges umgestellt.

Mir hat dieser Verzicht nichts ausgemacht, im Gegenteil, er hat mir neue (Lebensmittel) Welten eröffnet und hilft mir, ein besseres Gewissen gegenüber meinen Kindern zu haben.

Schließlich hat unser Verhalten einen großen Einfluss auf die Umwelt und somit die Welt in der wir leben.

Vielleicht möchtest du auf Plastikverpackungen beim Einkaufen verzichten, oder darauf, dich daran zu stören, was die "Anderen" sagen. Vielleicht möchtest du auch gar nicht verzichten, und das ist auch in Ordnung.

Ich wünsche dir einen wunderschönen September mit vielen Erkenntnissen und natürlich ganz viel Yoga und Meditation. Lass´es dir gut gehen!

Namaste!

© 2023 Galerie Morgen. Erstellt mit Wix.com

Lindenstraße 507 - 10555 Berlin

  • Facebook Clean
  • Twitter Clean